Herzlich Willkommen bei

SIE MÖCHTEN...

  • sich beruflich oder privat neuorientieren
  • mehr Lebensfreude, Gelassenheit und Zufriedenheit in Ihrem Leben
  • Ihre Bedürfnisse, Wünsche, Träume und Ziele klarer formulieren und verfolgen
  • einen souveränen Umgang mit herausfordernden Situationen erlernen
  • sich persönlich weiterentwickeln
  • eine Begleitung für einen Neuanfang

MEINE LEIDENSCHAFT


Für meine Kinder ist es ganz normal, wenn sie etwas Neues gelernt haben und sich darüber freuen, laut Tadaaaa! auszurufen. Als Mutter sind es auch die Momente, in denen ich mega stolz auf sie bin.

Ich glaube, dass es uns Erwachsenen genauso geht. Wir brauchen mehr Tada!-Momente in unserem Leben. Erlebnisse, die uns bestärken, Momente, in denen wir über uns hinauswachsen.

Diese Tada!-Momente sind mein Anreiz Coaching anzubieten. Denn Jeder/Jede hat etwas Besonderes! Die Ressourcen des Einzelnen freizusetzten und im Alltag zu verankern, ist mein Ziel dabei. Gerne mache ich mich mit Ihnen zusammen auf den Weg. 

„Frage nicht, was die Welt braucht!
Frage dich selbst, was dich lebendig macht,
und gehe und tue das.
Denn was die Welt braucht, das sind Leute, die lebendig geworden sind.“
Howard Thurman

WIE LÄUFT DER COACHING-PROZESS AB?

1. Kontaktaufnahme

Ich biete Ihnen einen kostenlosen Erstkontakt, damit wir schauen können, ob wir zueinander passen. Dabei schildern Sie mir Ihr Anliegen und ich kann Ihnen genauer erzählen, wie die Rahmenbedingungen aussehen können.

2. Auftragsklärung

Hier wird festgelegt, welches Ziel Sie durch das Coaching erreichen möchten. Welche Vorgehensweise ich einsetzen würde und was Sie konkret von dem Coaching erwarten können.

3. Intervention & Transfer

Wir schauen uns konkreter Ihr Anliegen an. Welche Ressourcen können Ihnen bei der Problemlösung helfen, wie kann Ihre Motivation gestärkt werden oder auch welche Lösungen bieten sich an. Hier können auch spezielle Tools zum Einsatz kommen. Durch Übungen und Reflektionen soll der Transfer für den Alltag gestärkt werden.

4. Abschluss

Sie haben es geschafft. Der Coaching-Prozess wird ausgewertet. Was haben Sie mitgenommen? Wie hat es Sie verändert und vorwärts gebracht? Natürlich dürfen Sie mir auch ein Feedback zu meiner Arbeit geben.